20. Oktober 2021

Webinare zum Start des Nordseeprogramms 2021-2027

Tumisu/pixabay.com

17. Oktober 2021 – Originaltext veröffentlicht von Femke Boersma

Stehen Sie bereits in den Startlöchern, um sich auf das Interreg Nordseeprogramm 2021-2027 zu bewerben?
Oder sind Sie einfach daran interessiert, mehr über den Rahmen und die Regeln des neuen Programms zu erfahren?

Wir starten das Nordseeprogramm 2021-2027 Anfang November mit vier Webinaren, um Sie mit den wesentlichen Informationen zur Einreichung von Projektanträgen in der neuen Förderperiode zu versorgen.

Ein sanfter Start

Während das operationelle Programm noch in der Konsultationsphase ist, wissen wir, dass bei vielen von Ihnen bereits neue Projektanträge in Vorbereitung sind.
Wir werden daher einen "Soft Launch" durchführen, d. h. Projektpartner, die mit ihrer Bewerbung beginnen möchten, können sich bereits jetzt über den Programmrahmen und die Regeln informieren.


Das erste Webinar wird der offizielle "Soft Launch" des Programms sein und sich darauf konzentrieren, wie sich neue Teams zusammenzustellen lassen, um Herausforderungen in der Nordseeregion gemeinsam zu begegnen.
Thema: Offizieller Start und Partnerschaftsregeln für das Nordseeprogramm 2021-2027
Wann: 1. November, 13:00-14:00


Das zweite Webinar befasst sich mit Projektfinanzen und der Frage, welche Kosten für eine Finanzierung in Frage kommen.
Thema: Projektausgaben im Nordseeprogramm 2021-2027
Wann: 2. November, 13.00-14.00 Uhr

 

Das dritte Webinar gibt Ihnen einen Einblick in die Funktionsweise der Indikatoren im Programm. Indikatoren sind wichtig, um aufzuzeigen, was Ihr Projekt erreichen soll.
Thema: Indikatoren im Nordseeprogramm 2021-2027
Wann: 8. November, 13:00-14:00

 

Im vierten Webinar wird das neue Projektformat „Small Scale Projects“ vorgestellt. Wenn Sie neugierig sind, nehmen Sie an diesem Webinar teil, um mehr darüber zu erfahren.
Thema: Kleinere Projekte im Nordseeprogramm 2021-2027
Wann: 10. November, 10:00-11:00 

Anmeldung

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier
Alle vier Webinare werden online über Zoom abgehalten. 
Die Webinare sind eine perfekte Vorbereitung auf die Veranstaltung Get ready am 25. November in Brügge.