Projekte des Monats


analogicus/pixabay.com

Die Förderperiode 2014-2020 neigt sich dem Ende zu. Es sind im Interreg Nordseeprogramm viele interessante Projekte mit deutscher Beteiligung entstanden. Die Mitglieder des deutschen Beratungsnetzwerks haben einige zur Vorstellung in der Aktion „Projekt des Monats“ ausgewählt.

Jedes Projekt des Monats wird in Form einer Infografik dargestellt, die unter anderem über Ziele, Ergebnisse und Highlights des Projektes in Deutschland informiert.


Projekt des Monats April 2021

Northern Connections

Priorität: Wirtschaftswachstum

DOWNLOAD INFOGRAFIK
(PDF - 1.7 MB)

Das Projekt Northern Connections wurde im Dezember 2020 erfolgreich abgeschlossen. Ein Konsortium aus insgesamt 21 Projektpartnern aus dem gesamten Nordseeraum hat das Innovationspotential strategischer transnationaler Clusterkooperation im Bereich der nachhaltigen Energieversorgung erschlossen. Zu den deutschen Partnern zählen die Freie und Hansestadt Hamburg (Behörde für Wirtschaft und Innovation), die HafenCity Universität Hamburg, die Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH und Schleswig-Holstein. Die transnationalen Partner kommen aus Dänemark, den Niederlanden, Belgien (Flandern), dem Vereinigten Königreich, Schweden und Norwegen.


Projekt des Monats März 2021

SHARE-North

Priorität: Umweltverträglicher Verkehr

DOWNLOAD INFOGRAFIK
(PDF - 1.4 MB)

Bei dem Projekt SHARE-North wirkt die Freie Hansestadt Bremen als deutscher Leadpartner maßgeblich an der Entwicklung geteilter Mobilitätslösungen für eine lebenswerte und klimafreundliche Nordseeregion mit. Außerdem sind Partner aus den Niederlanden, Belgien (Flandern), dem Vereinigten Königreich, Schweden und Norwegen an dem Projekt beteiligt, das noch bis Juni 2022 läuft.